Ort:             >>>> Niemegk <<<<             Bundesland Brandenburg

Ortseingang <===> Ortsausgang

PLZ 14823      September 2009   

Weitere Informationen dazu bei Wikipedia



"Niemegk ist mit rund 2.000 Einwohnern eine kleine Stadt, die mächtig was zu bieten hat. Als Burgward war Niemegk bereits 1161 erwähnt (die Burg lag südwestlich der Bahnhofstraße), bekam 1228 das Stadtrecht und entwickelte sich im 13. Jahrhundert entlang der heutigen Großstraße recht prächtig. Als kursächsische Grenzstadt war sie oft in Fehden verstrickt und von Kriegen gebeutelt. Allein nach dem Dreißigjährigen Krieg sollen nur noch 63 der zuvor 245 Häuser gestanden haben. Das 1570 erbaute Rathaus überstand’s. Ab 1815 zählte Niemegk zur Provinz Brandenburg, bildet heute mit den Gemeinden Mühlenfließ, Planetal und Rabenstein/Fläming das Amt Niemegk mit ca. 4.700 Einwohnern. Zu ihren berühmtesten zählte 1868/69 der berühmte Mediziner, Mikrobiologe und Nobelpreisträger (1905) Robert Koch. Er war hier vorübergehend Landarzt, bewohnte die Großstraße 69. Schule und Apotheke tragen seinen Namen."
aus: BRAWO von T. Messerschmidt vom 04.01.2017



Kirche in Niemegk
Neugotische Kirche St. Johannis    -    September 2009




NameVorname(n)Geb.-Dat. 
FleischerJohann Gottlieb26.04.1839Geburtsort


Fenster schliessen